2015

 

28. Januar 2015, 15:00 Uhr

"Die Fotografin. Bertha Wehnert-Beckmann 1815-1891" Besuch der Ausstellung mit Sonderführung durch den Kurator Christoph Kaufmann. Was die Zeitgenossinnen Wehnert-Beckmann und Otto-Peters außer ähnlichen Lebensdaten noch verbindet, wird Frau Prof. Dr. Susanne Schötz uns erzählen. Anschließend traditionelles gemeinsames Kaffeetrinken.

Treff: Böttchergäßchen 3, 04109 Leipzig, Neubau Stadtgeschichtliches Museum
Unser Jahresauftakt für Mitglieder und Sympathisant/-innen


12. bis 15. März 2015

Neuherausgabe und Vorstellung auf der Leipziger Buchmesse
Louise-Otto-Peters-Jahrbuch IV/2014, hrsg. von Susanne Schötz, Gerlinde Kämmerer, Hannelore Rothenburg, Sax Verlag Markkleeberg, 19,80 €.

Mit Beiträgen von Ramona Bechler, Ruth-Ellen B. Joeres, Marion Freund, Magdalena Gehring, Elisabeth Guhr, Irina Hundt, Helga Kulak, Gisela Licht, Verena Liu, Manuela Köppe, Johanna Ludwig, Cordelia Scharpf, Susanne Schötz, Sonja Voigt, Gudrun Wedel.


13. März 2015

Blumenniederlegung 
zu Louise Otto-Peters' 120. Todestag am Grabstein Alter Johannisfriedhof und
zu ihrem 196. Geburtstag am Denkmal im Rosental.


18. März 2015, 15:30

"Eigner Wille und eigne Kraft..." Lesung aus der Louise-Otto-Peters-Biografie von Johanna Ludwig zum 120. Todestag der Begründerin der organisierten deutschen Frauenbewegung. Veranstaltung des Wohnparks "Louise Otto-Peters" in Annaberg-Buchholz, Mitglied der Louise-Otto-Peters-Gesellschaft e.V.


26. März 2015, 16 Uhr

Treffen am Eingang zum Friedenspark (Vor dem Hospitaltore) mit Vertretern des Amtes für Stadtgrün und Gewässer sowie der Stiftung Bürger für Leipzig, gemeinsamer Gang zum Ort der Originalgrabstellen, danach in der DNB-Cafeteria Diskussion über die Schaffung eines Gedenkortes im Friedenspark.


4. Mai 2015, ab 18:00 Uhr

Mitgliederversammlung mit Vorstandswahl
Vereinshaus Leipziger Osten, Dresdner Str. 82


30. Mai 2015, 14:00 - 18:00 Uhr

Zum 1. Leipziger Frauen*Festival präsentiert sich die Louise-Otto-Peters-Gesellschaft e. V. mit Büchertisch, Genderquiz & Schnuppertouren zur Leipziger Frauengeschichte
(Rundgänge ab 14:30 und ab 16:30 Uhr)

Leipziger Marktplatz, Zelt Nähe Hainstraße


05. Juni 2015

Unserem Ehrenmitglied Barbara Kunze wurde von Oberbürgermeister Burkhard Jung im Rahmen im Ratsplenarsaal die Goldene Ehrennadel und Ehrenurkunde für ihr ehrenamtliches Engagement in der Louise-Otto-Peters-gesellschaft e.V. verliehen. Aus der Ansprache des Oberbürgermeisters:

"Seit nunmehr 18 Jahren ist Barbara Kunze Hauptansprechpartnerin im Louise-Otto-Peters-Archiv. Mit Archivwesen und Dokumentation beruflich vertraut, bereitete Frau Kunze die Eröffnung des Archivs 1997 mit vor. Nach zwei Jahren einer öffentlich geförderten Tätigkeit blieb Frau Kunze ehrenamtlich der Arbeit im Archiv und der Bibliothek treu, katalogisierte die Bestände und recherchierte erfolgreich Originalliteratur von Louise Otto-Peters. Durch ihr Engagement stehen im Louise-Otto-Peters-Archiv mehrere Originalausgaben für die wissenschaftliche Nutzung bereit. Über viele Jahre hinweg sicherte sie zudem ehrenamtlich die Öffnungszeiten und war für die Fördermittel des Archivs zuständig. Auf den jährlich stattfindenden Louise-Otto-Peters-Tagen, zu Veranstaltungen der Gesellschaft und anderer Vereine, bei Leipziger Bibliothekstreffen, Infobörsen und vielen anderen Gelegenheiten präsentierte sie die Büchertische mit den Publikationen des Vereins. Seit 1997 vertritt Frau Kunze den Verein im "i. d. a. - Dachverband deutschsprachiger Frauen-/Lesbenarchive, -bibliotheken und -dokumentationsstellen e. V." und fördert mit ihrer Arbeit die europäische Vernetzung des Leipziger Vereins." Quelle: leipzig.de


21. Juni 2015

Auf den Spuren der Begründerinnen der deutschen Frauenbewegung in Leipzig. 
Tagung der Louise-Otto-Peters-Gesellschaft e. V. und des Netzwerks "Miss Marples Schwestern"- Frauengeschichtsforschung vor Ort in der BRD/Österreich und der Schweiz
Gefördert von der Leipzig-Stiftung

Programm (.pdf)


15. September 2015

Sommerausflug nach Meißen
für Mitglieder und Sympathisantinnen
Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis zum 25.08.2015 über info@lopleipzig.de


15. bis 17. Oktober 2015

Internationale wissenschaftliche Tagung "Frauen in der Geschichte Leipzigs – 150 Jahre Allgemeiner Deutscher Frauenverein" anlässlich des 1000. Jahrestags der schriftlichen Ersterwähnung Leipzigs sowie dem 150. Gründungstag des Allgemeinen Deutschen Frauenvereins in Leipzig, mit dem die bürgerliche Frauenbewegung Deutschlands ihren organisatorischen Anfang nahm.

Studierende der HTWK Leipzig interviewten Gerlinde Kämmerer anlässlich 150. Gründungstag des ADF 2015


18. Dezember 2015, ab 15:00 Uhr

Weihnachtsfeier für Mitglieder und Sympathisant/innen
Teilnahmegebühr 1,00 €
Wir erwarten Sie im Kulturraum Dresdner Straße 82 mit Kaffee, Tee, Stolle, mit Glühwein und Gedichten. Um Anmeldung bis zum 14.12.2015 wird gebeten.


ab 01. Februar 2016

Suche nach neuen Räumen
Nach der Kündigung aller Vereine im Vereinshaus Leipziger Osten suchen wir stadtweit nach 1,5 bis 2 Räumen, zs. ca. 35 qm, zu max. 5 €/qm Warmmiete im EG oder I. OG mit guter ÖPNV-Anbindung und sind dankbar für alle dementsprechenden Hinweise.