Am 19.03.1911 gingen in Deutschland, der Schweiz, den USA, in Dänemark und Österreich so viele Frauen wie noch nie zuvor auf die Straßen unter dem Motto "Heraus mit dem Wahlrecht". Es war der erste internationale Frauenkampftag! Eine führende Rolle spielte Clara Zetkin, die auch in Leipzig zwischenzeitlich lebte.

Hört euch eine der flammenden Reden von Zetkin hier an: