LOUISEum 38 »Mit den Muth´gen will ich´s halten...«

Berichte vom 24. Louise-Otto-Peters-Tag »Nun sag’, wie hast Du’s mit der Religion?« Glaubens- und Geschlechterfragen 2017 in Leipzig und vom 25. Louise-Otto-Peters-Tag »Mit den Muth’gen will ich’s halten ...«. Zum 200. Geburtstag von Louise Otto-Peters: Frauenpolitikerin, Schriftstellerin, Journalistin 2019 in Meißen. LOUISEum 38. Herausgegeben im Auftrag der Louise-Otto-Peters-Gesellschaft e.V. Leipzig von Gerlinde Kämmerer und Sandra Berndt unter Mitarbeit von Constanze Mudra. Sax Verlag Beucha Markkleeberg 2020. ISBN 978-3-86729-257-3.

Preis: 15,00 €

Inhalt

  • Kerstin Schimmel: Ein Wort zuvor; Grußwort zur Eröffnung des 25. Louise-Otto-Peters-Tages 2019 (Auszüge); Rut aber ließ nicht von ihr ... Wort in den Tag in der Barbara-Kapelle am 23. März 2019; Schwester ich schicke dir eine Depesche ... Zur Eröffnung der Ausstellung »Für Louise ...« am 23. März 2019 (Auszüge)
  • Irina Hundt: Wie ein schüchternes »deutsches Mädchen« die Frauenemanzipationin Deutschland ankurbelte oder: Der rasante Aufstieg Louise Ottos als Demokratin und Frauenrechtlerin
  • Susanne Schötz: Religiosität und religiöse Legitimierungen von Frauenemanzipationbei Louise Otto-Peters
  • Marion Freund: Louise Dittmars (1807–1887) religionsphilosophische Anschauungennach Ludwig Feuerbach (1804 –1872) – ihr Transfer in Politik und Emanzipation
  • Sandra Berndt: »Wir, eine Frau welche über Frauen schreibt« – Louise Otto als feministische Geschichtsschreiberin
  • Gudrun Loster-Schneider: Von Geschlechter- und anderen Differenzkonstruktionen: Die RomanautorinLouise Otto in intersektionaler Perspektive
  • Gisela Notz: »Wer nicht frei für sich erwerben darf, ist Sklave.« Louise Otto-Peters und das Recht der Frauen auf Erwerb damals und heute
  • Wilfried Sauter: Das Ideal des Freiheitskämpfers und die Widersprüche des Lebens. Zur Charakterisierung von August Peters (1817–1864) und zu seinem Verhältnis zu Louise Otto (1819–1895)
  • Magdalena Gehring: Louise Otto-Peters und die Rezeption der US-amerikanischen Frauenbewegung
  • Susanne Schötz: »Dem Reich der Freiheit werb’ ich Bürgerinnen. «Vorstellungen von Frauenemanzipation und Gesellschaftsreformbei Louise Otto-Peters
  • Manfred Leyh und Heiner Thurm: »Das ist eine charaktervolle Frau!« Das frauenpolitische Wirkenvon Ferdinand Maria Wendt (1839–1904)
  • Klaus Harder und Irina Hundt: Wer war Hugo Rösch? – Eine unvollkommene Recherche
  • Sandra Berndt und Stephan Klein: Hexen ... gefunden bei Louise Otto-Peters. Ihre literarische Rezeptionder frühneuzeitlichen Hexenverfolgung
  • Autorinnen, Autoren und Herausgeberinnen
  • Nachruf für Dr. Marion Freund (* 04.12.1964 – † 29.04.2020)