Visionen, Ansprüche, Widerstände

Berichte vom 6. Louise-Otto-Peters-Tag 1998. Red.: Johanna Ludwig u. Nina Preißler. Leipzig 1999. 92 S. LOUISEum 10.

Preis: 10,00 €

INHALT

Ein Wort zuvor (Johanna Ludwig)

Katharina von Bora (Louise Otto, Wiederveröffentlichung anläßlich des 500. Geburtstages der Lutherin)

Katharina von Bora. Nonne - Protestantin - IdealHausfrau (Jutta Jahn)

England und Louise Otto-Peters’ „Schloß und Fabrik“. Ähnlichkeiten und Kontraste (Carol Diethe)

Lied eines deutschen Mädchens (Louise Otto)

„Weckt auf das Volk, das nicht mehr schlafen mag!“ Zur zeitgenössischen Bedeutung der Gedichte Louise Otto-Peters’ zur Revolution 1848/49 (Christel Hartinger)

Erinnerung an Helene Lange anläßlich ihres 150. Geburtstages (Else Sauer)

Zum 75. Geburtstag von Frau Dr. Else Sauer (Hans-Jürgen Arendt)

Männerreaktionen auf Frauenfortschritt . Zum Beispiel: Dr. Paul Möbius und Elsa Asenijeff (Rita Jorek)

Weibliche Jugendliche in Ostdeutschland - Perspektiven für die Geschlechterverhältnisse in der BRD? (Uta Schlegel)

Frauentraditionen im Leipzig von heute (Genka Lapön)

Was gibt uns die Beschäftigung mit Louise Otto-Peters heute? (Podiumsgespräch)