Louise-Otto-Peters-Gesellschaft e.V.

Besinnung auf Bestrebungen von Louise Otto-Peters

Leipziger Frauenvereine feierten den 175. Geburtstag der Wegbereiterin der deutschen Frauenbewegung. Red.: Johanna Ludwig. Leipzig 1994. 31 S. LOUISEum 1.
Preis: 1,00 €

INHALT

Besinnung auf Louise Otto-Peters (Johanna Ludwig) 

  • GratulantInnen: Robert Blum (Manfred Leyh); Louise Aston (Beate Gunia); Wilhelm Liebknecht (Wolfgang Schröder); Henriette Goldschmidt (Annerose Kemp); Auguste Schmidt (Birgit Roemheld); Sophia Perowskaja (Gesine Spieß); Clara Zetkin (Ruth Götze); Elsa Asenijeff (Rita Jorek); Urenkelin der Frauenbewegung (Else Sauer); Margarete Treuge (Ursula Schröder); Verein „Frauen in der Geschichte“ (Gabriele Starke) 
  • Wir hörten‘s und wir trafen hier zusammen (Godula Kosack)