2017



Veranstaltungen und Termine der Louise-Otto-Peters-Gesellschaft e.V. 2017

 

Sonnabend, 21.10.2017, ab 9:15 Uhr

"Nun sag', wie hast Du's mit der Religion?" Glaubens- und Geschlechterfragen
24. Louise-Otto-Peters-Tag

Mit Beiträgen von Prof. Dr. Susanne Schötz (Dresden), Prof. Dr. Kurt Mühler (Leipzig), Dr. Marion Freund (Bonn) und Simone Ruoffner (Potsdam). 

Vortragssaal der Universitätsbibliothek Leipzig

Ab 14:45 Uhr Stadterkundung mit Dr. Sandra Berndt und Gerlinde Kämmerer (Leipzig).

Anmeldungen an info[at]lopleipzig.de bitte bis zum 15.10.2017.

  • Tagungsprogramm (.pdf)
  • Call for Papers (.pdf)

 

Freitag, 20. Oktober 2017, 19:00 Uhr

Abendunterhaltung: Martin Luther. Dein Herzliebchen.
Theater und Musik aus dem Hause Luther: Große Geschichte und turbulenter Alltag - erzählt anhand von Luthers Briefen

Mit Maja Chrenko als Katharina von Bora und Albrecht Wagner als Hausdiener Wolf Sieberger
Einführung: Dr. Sandra Berndt

In Kooperation mit der VHS Leipzig.
Für die Förderung danken wir dem Kulturamt der Stadt Leipzig.

Eintritt: 6,00/erm. 4,00 €
Aula der Volkshochschule, Löhrstr. 3-7

 

Donnerstag, 10. August 2017

Sommerausflug nach Weißenfels mit Besuch der Ausstellung "Große Gefühle. 200 Jahre Louise von Francois und 150 Jahre Hedwig Courths-Mahler"
für unsere Mitglieder und Sympathisant/innen

 

Donnerstag, 22. Juni 2017, 14:00 - 18:00 Uhr

Hoffest im Louise-Otto-Peters-Gymnasium mit Verleihung des 1. Kleinen Louise-Otto-Peters-Preises

 

Donnerstag, 15. Juni 2017, 16:30 - 18:00 Uhr

Jahres-Mitgliederversammlung unserer Gesellschaft
im Saal des Soziokulturellen Zentrums Frauenkultur e. V.
Windscheidstr. 51, 04277 Leipzig

 

Dienstag, 28. Februar 2017, 15:00 - 18:00 Uhr

Louise-Otto-Peters-Gesellschaft e.V. und -Archiv präsentieren sich zum Tag der offenen Tür der Louise-Otto-Peters-Schule (Gymnasium)

Im Gymnasium läuft die Ausschreibung zum 1. Kleinen Louise-Otto-Peters-Preis (Gestaltung des Covers des 1. Schuljahr-Buches)

Bornaische Straße 104, 04277 Leipzig

 

Dienstag, 31.01.2017, 16:00 - ca. 17:30 Uhr

20 Jahre Louise-Otto-Peters-Archiv: Präsentation wertvoller Bestände

Mit Beiträgen von Prof. Dr. Susanne Schötz zur Erinnerung an die Archivbegründerin Johanna Ludwig (1937-2013) und von Dr. Sandra Berndt zu "20 Jahre Archiv: Bilanz und Ausblick". Im Anschluss Vorstellung ausgewählter Archivbestände, darunter unveröffentlichte Manuskripte von Louise Otto-Peters, durch Archivmitwirkende und Gespräche bei einem Glas Sekt im Ausstellungsfoyer.

Zuvor 15:15 Uhr Treffen am Friedhof Sellerhausen (04328 Leipzig) zum Niederlegen eines Gebindes am Grab Johanna Ludwigs (1937-2013) anlässlich ihres 80. Geburtstages.

Flyer 20 Jahre Louise-Otto-Peters-Archiv (.jpg)