Neuzugänge im Bestand des Louise-Otto-Peters-Archivs

 

 

Mai 2020

Louise Otto: Frauenleben im Deutschen Reich. Erinnerung aus der Vergangenheit mit Hinweis auf Gegenwart und Zukunft, Leipzig: Moritz Schäfer, 1876.

Seltene Originalausgabe.

Signatur: I.4.7-07



Januar 2020

Die Gartenlaube. Illustrirtes Familienblatt, 1883, Heft 44, S. 709-723 (unbeschnitten).

Enthält: „Die Frauentage und die Frauenbewegung“ mit ganzseitigem Gruppenporträt „Die Führerinnen der Frauenbewegung in Deutschland. Originalzeichnung von Adolf Neumann. Fräulein Marie Calm. Frau Henriette Goldschmidt. Frau Louise Otto-Peters. Frau Lina Morgenstern. Fräulein Auguste Schmidt. Fräulein Jenny Hirsch. Frau Anna Schepeler-Lette.“ Heft 44, S. 718ff.

Signatur: I.4.8.10-24


Oktober 2019

Verzeichnis der auf dem Gebiete der Frauenfrage während der Jahre 1851 bis1901 in Deutschland erschienenen Schriften, 1903.

Signatur: 2019-23


Oktober 2019

Wächter, Oskar: Vehmgerichte und Hexenprozesse in Deutschland. Deutsche Hand und Hausbibliothek, 1882.

Signatur: 2019-24






Juli 2018

Steinau, Malvine von [Otto, Louise]: Der gute Ton für Damen. Anleitung, sich in den verschiedensten Verhältnissen des Lebens und der Gesellschaft als wohlerzogene, gebildete Dame zu betragen, 6., [von der Verfasserin] vollkommen umgearbeitete Auflage, Wien/Pest/Leipzig o.J. [ca. Erstausgabe erschien 1878].

Signatur: I.4.7.10


Juli 2018

Steinau, Malvine von [Otto, Louise]: Der gute Ton für Damen. Anleitung, sich in den verschiedensten Verhältnissen des Lebens und der Gesellschaft als wohlerzogene, gebildete Dame zu betragen, 5. Auflage, Wien/Pest/Leipzig o.J. [ca. Erstausgabe erschien 1878].

Signatur: I.4.7.10